Phyllostachys aureo ist unter die Garage gewandert

Oli @, Samstag, 08. Juli 2017, 01:33 (vor 526 Tagen)

Liebes Forum,
ich bin einigermaßen verzweifelt, weil ein Rhizom von unserem Bambus Phyllostachys aureo unter unsere Garage gewandert ist. Die Garage steht auf 4 Punktfundamenten und liegt also einigermaßen hohl (sprich ca 10 cm Luft zum Garagenfußboden). Der eigentliche Bambus wurde mittlerweile entfernt und kurz vor der Garage abgeschnitten, aber an dieses eine Rhizom komme ich einfach nicht dran.

Meine Fragen:

1) soll ich auf die Gefahr hin, dass das Rhizom abreißt, heftig an dem Rhizom, das unter die Garage führt, ziehen? Da die Garage auf 4 Punktfundamenten steht konnte ich das Rhizom auf ca 1 Meter bis unter die Garage freilegen und habe dabei auch mindestens 3 neue Triebe unter der Garage entdeckt.
2) Oder macht es in diesem Fall eher Sinn, den Bambus mit Gift zu bearbeiten, solange ich noch an das Ende von dem Strang dran komme?
3) Oder reicht es sowieso, den Strang abgeschnitten unter der Garage liegen zu lassen und einfach neue Triebe, die evtl seitlich von der Garage hochkommen, abzuschneiden?
4) oder soll ich mich unter die Garage buddeln, was ein riesiger Aufwand wäre.

Außerdem außerhalb der Garage:
5) die dicken Rhizome bilden so kleine seitliche Wurzeln aus, die fast schon in Ballenform im Boden sind. Diese sind kaum alle zu entfernen. Können sie aus diesen kleinen Wurzeln ebenfalls neue Rhizome bilden oder bin ich nach der Entfernung der dicken großen Stränge (bis auf die Garage) einigermaßen sicher?

Ich wäre Euch sehr für ein paar Tipps dankbar.
Danke
Oli




gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum - © Oltmanns Webdesign: Impressum

Diese Webseite nutzt Cookies! Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung