Fargesia - der Gartenbambus

Toggle Menu

Fargesia murieliae (murielae) 'Harewood'



Fargesia murieliae 'Harewood'

Botanischer Name: Fargesia murieliae 'Harewood'

Beschreibung: 1976 durch Aussaat in Dänemark entstanden, von Danielsen in den Markt gebracht. Aufrecht wachsender Bambus, dabei etwas breiter als Jumbo wachsend. Das Laub ist dunkelgrün, die Halmscheiden sind rötlich gefärbt, dadurch gut von Jumbo und Simba zu unterscheiden. Die Wuchshöhe liegt etwa um 3 m. Im Frühsommer sehr schöner Bambus, da besonders schön und stark austreibend. Im Herbst starker Laubwechsel (d.h. viele der alten Blätter fallen ab und werden gelb). Durch den starken Laubwechsel oft unschön wirkend und heute kaum noch im Handel erhältlich.

Verwendungszweck: Für dichte Bambushecken, als Sicht- und Windschutz, zur Einzelstellung. Sehr schön auch in der Nähe eines Teiches, besonders wenn die Pflanzen direkt am Wasser stehen und sich auf der Wasseroberfläche spiegeln.

Bei Fragen rund Ihren Bambus können Sie unser Bambusforum nutzen!

Impressum Fargesia.de